Portfolio Markus Poguntke-Rauer

Markus Poguntke-Rauer

Name:

  • Markus Poguntke-Rauer, Jahrgang 1969, Münster

Kameras:

  • Canon EOS 77D

Objektive:

  • Canon EF-S 10-18mm 1:4,5-5,6 IS STM
  • Canon EF-S 18 – 55 mm 1:3.5-5.6 IS II
  • Canon EF-S 18- 130 mm 1:4-5.6 IS STM
  • Canon EF L 24-105mm 1:4
  • Canon EF 50mm 1:1,4 USM
  • Canon EF 60mm 1:2,8 Macro
  • Canon EF-S 55-200mm 1:4.5-5.6 IS II

Zubehör:

  • Blitz Yongnuo YN565EXII,
  • Fernauslöser Minadax TC-80N3
    SIRUI T-2004X Traveler Aluminium Reise-Dreibeinstativ mit G-20x Kugelkopf
  • Fotorucksack Jack Wolfkin Photo Pro, Diverse Gegenlichtblenden und Filter

Wie bist du zur Fotografie gekommen?

Als 16jähriger habe ich meine erste Spiegelflexkamera gekauft. Die Zeit war geprägt durch viel Landschaftsfotografie und s/w Fotografie, auch im eigenen Labor.
Nach langer Zeit der fotografischen Untätigkeit bin ich 2010 mit dem Kauf einer digitalen Spiegelreflexkamera wieder eingestiegen.
Ich konzentriere mich auf kleine Projekte, lege weniger Wert auf Hightech sondern versuche im Rahmen der vorhandenen Möglichkeiten Ideen umzusetzen und immer wieder neues auszuprobieren.

Was motiviert dich, zu fotografieren?
Die spezielle Perspektive und das bewusste Erleben der Umwelt. Abzutauchen in meine Wahrnehmung des Gegenüber. Bilder zu prodzuzieren, die einen erinnern oder einfach sensibel den Blick für meine Umgebung schärfen.

Was sind deine beliebtesten Themen/Stile/Genres zum fotografieren?
Portrait, Landschaft, Studiofotografie

Was sind deine nächsten fotografischen Ziele und Projekte?